Pressemitteilung Cremer Care in Deutsch und Englisch

Anlässlich eines neuen Vertriebs-Deals über die exklusive Distribution von Bio-Rohstoffen für die Kosmetikproduktion wurden PMs in beiden Sprachen erstellt und über umfangreiche Verteiler weltweit im Internet platziert.


Pressemitteilung
Bio-Business exklusiv
Cremer Care sichert sich die europäischen Vertriebsrechte
für die Kosmetikrohstoffe Bio-Glyzerin und Soap-Noodles

Seit dem 1. Juli 2008 ist Cremer Care der exklusive Vertreiber von Bio-Produkten der renommierten Daabon Group aus Kolumbien für den europäischen Kosmetikmarkt. Die langjährige Tradition in der Bio-Produktion und das besondere soziale Engagement der südamerikanischen Hersteller passt perfekt zu den Grundsätzen der Hamburger Anbieter für Kosmetikrohstoffe, die sich in ihrem Slogan „Inspired by nature“ ausdrücken.
Cremer Business Unit Manager Patrick Knüppel stellt die Besonderheit dieser Vertriebspartnerschaft heraus: „In unserem Handeln und Denken fühlen wir uns zu einem verantwortlichen Umgang mit allen Stoffen und Waren zum Schutz von Mensch und Umwelt verpflichtet. Die Daabon Group verkörpert dieses in idealer Weise.“ Der Bedarf für rein pflanzliche Wirkstoffe in der Kosmetik ist stetig wachsend und diese Nachfrage verbindet sich bei den Menschen mit einem Bewusstsein für Nachhaltigkeit nicht nur in der eigentlichen Herstellung, sondern auch in dem gesamten Umfeld der Produktion.
Daabon unterstützt die lokalen Kommunen in der Santa Marta-Region Kolumbiens mit sozialen Projekten. Alberto Davila Diaz-Granados, Präsident der Gruppe weiß um die Stärken eines solchen Tuns: „Wir brauchen Handel statt Hilfe. Nur so können wir helfen. Deshalb geben wir jedes Jahr einen Prozentsatz unserer Umsätze direkt zurück an unsere Kommunen in Santa Marta.“ Bereits seit 2003 ist das südamerikanische Unternehmen nach S.A. 8000 für „Social Accountability“ (soziale Verantwortung) zertifiziert.
Viele hundert Familien in Kolumbien können auf diese Weise mit dem Anbau organisch-biologischer Rohstoffe einen neuen Wohlstand erlangen. 3.000 Hektar wurden zur Produktion des Palm-Öls bepflanzt, um so nachhaltig und ohne Vernichtung von natürlichen Beständen die Grundlage für Bio Soap Noodles (wichtigster Grundstoff für Seifen) und Bio-Glyzerin herzustellen. Sowohl Cremer Care (Cremer Oleo GmbH & Co.KG) als europäischer Vertreiber wie auch Daabon sind dazu Mitglied im „Round Table On Sustainable Palm Oil“ (RSPO). Das weltweit erste RSPO-Zertifikat erhielt übrigens die Daabon-Group.
Gerade bei Bio-Glyzerin hat der exklusive Vertrieb durch Cremer Care eine hohe Bedeutung für den expandierenden europäischen Markt für Bio-Rohstoffe in der Kosmetikherstellung. Denn nur Daabon ist momentan weltweit in der Lage verlässlich diesen Grundstoff zu liefern. Patrick Knüppel: „Wir freuen uns für unsere Kunden einen Hersteller gefunden zu haben, der unser Motto lebt und zudem jederzeit in der Lage ist, die Nachfrage nach Bio-Rohstoffen in vollem Umfang zu erfüllen“. Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und die traditionelle Herstellung von Rohstoffen haben damit ihren Eingang auf den europäischen Markt gefunden.

Information: Philipp Knaup, Cremer Oleo GmbH & Co. KG, Glockengießerwall 3, 20095 Hamburg,_Germany, Telefon: +49 (0) 40/ 3 20 11-0, Fax: +49 (0) 40/ 3 20 11-400, E-Mail: welcome@cremer-gruppe.com, _Internet: www.cremer-care.de

Press Release
Exclusive Bio Business
Cremer Care ensures European distribution-rights for the cosmetics raw materials organic glycerine and soap-noodles

Since July, 1st, 2008 Cremer Care has become the exclusive distributor of organic products from the renowned Daabon group of Colombia for the European cosmetics market. A long tradition in bio-production and the special social commitment of the South-American producer fits perfectly with the principles of the North German supplier of cosmetics ingredients – expressed in Cremer Care’s motto ‚Inspired By Nature‘.
Cremer Care Business Unit Manager Patrick Knüppel emphasises the noteworthiness of this distribution partnership: ‚All our acting and thinking is obliged to a responsible use of all goods and materials to actually protect people and environment. The Daabon group represents this in an ideal way.‘ The need for plant-based active ingredients in the cosmetic industry is permanently growing and this demand is intertwined with people’s awareness for sustainability not just for the production process itself but also for the whole environment of that production.
Daabon supports local communities in the Santa Marta region of Columbia with several social projects. Alberto Davila Diaz-Granados, President of the group, knows about the strength of such conduct: ‚We need trade not aid. That’s the only way to help. And this is why we give a certain percentage of our annual turnover directly to our communities in Santa Marta.‘ As early as 2003 the South American company has been certified for ‚Social Accountability‘ (S.A. 8000).
Thus several hundred families in Columbia can reach new prosperity by cultivating organically grown raw material. 3,000 hectares were planted for the production of palm oil, to produce the basic material for soap-noodles (most important base for soap) and organic glycerine without destroying any natural resources. In consistence with this Cremer Care (Cremer Oleo GmbH & Co.KG) as European distributor as well as Daabon are members of the ‚Round Table On Sustainable Palm Oil‘ (RSPO) – with the Daboon group being the first receiver of a RSPO certificate worldwide.
Especially with organic glycerine this exclusive distribution via Cremer Care has high significance for the expanding European market for organic ingredients in cosmetic production. For Daabon is currently the only worldwide producer to secure a reliable source of this raw material. Patrick Knüppel stresses: ‚We are glad to have found a producer for our customers‘ needs who does live our motto. And, is also in a position to meet all demands for organic raw materials to the full extent.‘ Sustainability, social responsibility and traditional production of bioorganic ingredients have thus found access to the European market.

Additional information: Philipp Knaup, Cremer Oleo GmbH & Co. KG, Glockengießerwall 3, 20095 Hamburg,_Germany, Telephone: +49 (0) 40/ 3 20 11-0, Fax: +49 (0) 40/ 3 20 11-400, E-Mail: welcome@cremer-gruppe.com, _Internet: www.cremer-care.com