Der Text-Blog



Rezession? Muss nicht sein. Digital denken!

Patentrezepte für die vorhergesagte Wirtschaftskrise hat niemand. Doch eines ist klar: Mit Nichtstun wird es es auch nicht besser. Mit anderen Worten: Ran an den Speck, Marketing und Werbung machen. Das hilft. Gerne wird da immer wieder das Stichwort »antizyklische Werbung« rausgeholt. Wahr ist, das es wahr ist. Wirklich. Auch wenn die Werbeetats schrumpfen, so gibt es noch immer genug Maßnahmen, die es wert sind zu benutzen und auch funktionieren. Nur tun muss man es.

Weiterlesen

Telekom schafft es nicht. Gar nichts.

Schon im Juli hatte ich einen Wechsel im Sinn. Von 1+1 back to T-COM, mehr Geschwindigkeit, sogar etwas günstiger. So wie man es fürs Home-Office braucht. Der auf ihrer Webseite angebotene tolle Wechsel-Service der Telekom bestand jedoch in genau gar nichts. Ich musste selbst beim alten Provider kündigen, ich musste mich um den Wechseltermin kümmern. Den ich dann nach einigem Hin und Her mit dem alten Provider genau zwei mal schriftlich (per Mail) und einmal noch mündlich unter der Service-Nummer der Telekom bekannt gegeben habe.

Weiterlesen

Kunde vereinbart permanente Webseiten-Pflege

SEO-Kunde PRINTEX Textilveredelung beauftragt den »TMR« Text + News-Service ab November 2008 zur Seitenpflege per Monatspauschale. So bleiben die Seiten durch permanente Änderungen immer auf der Seite 1 bei den Google-Ergebnissen, denn der Robot hat stets neue Sache zu lesen. Und darüber freut er sich und schiebt die Seite nach vorne. PRINTEX hat verstanden wie es geht! Kurz gesagt: Wer schreibt, der bleibt.

Werbetexter Hannover

 

Was einen Newsletter frisch hält…

Im Business~ wie auch im »non-profit«-Bereich ist er nicht mehr wegzudenken. Der Newsletter. Mal kurz, mal lang, mal lesenswert, mal überflüssig. Aber natürlich immer ein guter Weg mit seiner Zielgruppe in Kontakt zu bleiben. Gar keine Frage. Doch oft genug sitzen die Schreiber (zumal wenn sie es nicht hauptberuflich gewohnt sind) vor dem berüchtigten »weißen Blatt Papier«. »Was soll ich schreiben, was kann meine Leser interessieren?«, so sinnieren sie. Wobei die letzte Frage schon ganz entscheidend ist. Beschäftigung mit der Zielgruppe ist stets ein Essential jeden Marketings. Egal ob Business oder Social.

Weiterlesen